Die Gründung

Die Vesbar gibt es seit 2003. Die ersten Jahre befand sich der Laden in Ramersdorf;seit 2010 ist das Ladengeschäft im Herzen von München angesiedelt, in der Maistraße 49 . Derzeit arbeiten in der Vesbar vier Mechaniker, allesamt große Vespa-Fans. Sorgsam und detailverliebt richten sie die alten Damen wieder her und gehen dabei auf die Wünsche ihrer Besitzer ein. Alles rund um die Vespa ist machbar, von der klassischen Reparatur über Blech- und Lackierarbeiten, Tuning , TÜV-Vorführung und Eintragungen bis hin zu handgenähten Ledersitzbänken.

Der Jörg

Ich brauche ölige Hände, sagt Jörg Steinmetz, Inhaber der vesbar, der eigentlich Innenarchitektur studiert hat, auf die Frage, wie er auf die Idee mit der Vesbar kam.
Die Vesbar, das ist ein Stück Italien aus den 60er Jahren, mitten in München, Werkbänke, Motorinos in allen erdenklichen Farben, Schraubenschlüssel, der Geruch von Zweitakter und frischem Espresso vermischen sich in der alten italienisch wirkenden Hinterhofwerkstatt.
Google_SMB_01_0825

Der Showroom

In unserem Showroom können sie ständig eine Vielzahl an alten Vespa Rollern bewundern. Neben unseren Verkaufsobjekten reihen sich Wintereinlagerungen , Reparaturaufträge und Restaurationsobjekte .

Die Aktivitäten

Natürlich lieben und leben alle unsere Mitarbeiter das „Vespa-Feeling“ und deshalb starten wir oft kleine Touren, Treffen oder weitere Reisen mit dem wohl schönsten Roller der Welt. Im Eventkalender findet ihr die Termine. Es finden auch immer wieder Vespa Workshops statt, in denen ihr die Technik euer Vespa kennenlernen könnt. Und wer noch keine Vespa hat, der kann sich selbstverständlich in der Vesbar eine aussuchen, vom Bastlerfahrzeug bis in zur komplett restaurierten Vespa gibt es für jeden das richtige Fahrzeug. Hier schon mal ein grober Überblick, was wir im Moment für euch anzubieten haben.

Das Video