So langsam wird es nun doch kalt und der Winter scheint in München angekommen zu sein. Das bedeutet aber leider auch, dass wir unsere Schätzchen in den Winterschlaf* schicken müssen.
Und damit wir im Frühjahr nur einmal KICKEN müssen, um die Vespa zum Laufen zu bringen, gibt es einige Dinge zu beachten:

*ok, es gibt auch ganz Hartgesonnen, die auch im Winter Vespa fahren 🙂

Übrigens, wenn du noch ein warmes Plätzchen für deine Vespa sucht, dann komm gern vorbei! Deine Vespa ist bei uns nicht nur warm und trocken untergestellt, sondern garantiert auch in bester Gesellschaft. 🙂