SIE IST DA – Die eVespa

KLassische Vespa mit modernem Elektroantrieb.
Das Basiskonzept dafür ist einfach: Bei diesem Konzept wird der alte Motorblock weiterverwendet, nur die Lichtmaschine, das Schwungrad, die Kurbelwelle und der Zylinder müssen einem modernen Elektromotor weichen. Das Getriebe bleibt an seinem Platz.
Die klassische Optik bleibt erhalten.
Das Drehmoment eines Elektromotors gepaart mit dem Schaltgetriebe der Vespa ist genial. Man kann schalten, muss aber nicht. Es ist also möglich im ersten Gang mit voller Beschleunigung an der Ampel erster zu sein und gleichzeitig an faulen Tagen im dritten Gang lässig durch die Stadt zu cruisen ohne einmal schalten zu müssen.
Die Reichweite beträgt etwa 40 Kilometer bei einer Ladedauer des Akkus von 2 Stunden.

Den Umrüstsatz kann man einzeln erwerben oder den Umbau/Einbau durch die VESBAR  fachgerecht durchführen lassen.

Weitere Details auf Anfrage